Datenschutz

Datenschutzerklärung

Ich bedanke mich für Deinen Besuch auf meiner Homepage. Mir ist der Umgang mit Deinen personenbezogenen Daten wichtig und ich möchte Dich hiermit ausführlich über die Verwendung Deiner Daten bei dem Besuch meines Webauftritts informieren.

Alle personenbezogenen Daten werden gemäß der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU) 2016/679 („DSGVO“) verarbeitet.

  1.      Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Verarbeitung der Daten und Betreiber dieser Webseite ist: Ludwig Beeg, Rosenstraße 7, 80331 München.

  1.      Welche Daten werden auf der Website erhoben und zu welchem Zweck?

Anforderungen von Informationen oder Beratung: Wenn Du mehr Infos von mir möchtest und dazu das Kontaktformular auf meiner Website ausfüllst, bitte ich Dich, folgende Daten anzugeben: Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Auch verarbeite ich ggf. weitere Informationen, die Du freiwillig in dem Infofeld angibst.

Wenn Du mir eine E-Mail mit Deiner Informationsanfrage sendest, verarbeite ich die in Deiner E-Mail angegebenen Daten und Informationen. Ich verwende diese Daten und Informationen nur, um Dich zu kontaktieren und Dir die gewünschten Informationen zu erteilen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der von Dir angegebenen Daten im Rahmen der Kontaktaufnahme ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Anmeldung zum Newsletter: Auf meiner Internetseite wird den Benutzern die Möglichkeit eingeräumt, meinen Newsletter zu abonnieren. Welche personenbezogenen Daten bei der Bereitstellung des Newsletters an mich übermittelt werden, ergibt sich aus der hierzu verwendeten Eingabemaske.  

Ich informiere meine Kunden gelegentlich im Wege eines Newsletters über meine Tätigkeiten. Der Newsletter kann nur dann empfangen werden, wenn Du über eine gültige E-Mail-Adresse verfügst und Dich für den Newsletter registriert hast. An Dich wird erstmalig aus rechtlichen Gründen eine Bestätigungsmail versendet. Die Bestätigungsmail dient der Überprüfung, ob der Inhaber der E-Mail-Adresse den Empfang des Newsletters autorisiert hat. Die im Rahmen der Anmeldung zum Newsletter erhobenen Daten werden ausschließlich zum Versand meines Newsletters verwendet. Der Newsletter wird nur auf Basis einer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO) versendet.

Das Abonnement kann jederzeit von Dir gekündigt werden.

  1. An wen werden die Daten weitergegeben?

Ohne Deine ausdrückliche Zustimmung gebe ich keine Daten an Dritte weiter, es sei denn, ich bin nach geltendem Recht oder im Auftrag der zuständigen Aufsichtsbehörde dazu verpflichtet.

Darüber hinaus kann ich andere Unternehmen („Auftragsverarbeiter”) engagieren, die Daten ausschließlich in meinem Auftrag zu verarbeiten, z.B. um diese Website zu hosten. Diese Auftragsverarbeiter sind nur berechtigt, die für die Erbringung ihrer Dienstleistungen und Tätigkeiten erforderlichen Daten gemäß meinen schriftlichen Anweisungen zu verarbeiten. Meine Auftragsverarbeiter garantieren, dass sie geeignete technische und organisatorische Maßnahmen so getroffen haben, dass eine Verarbeitung den Anforderungen dieser Datenschutzerklärung und der DSGVO entspricht und den Schutz der Rechte aller betroffenen Personen gewährleistet.

  1. Wo werden meine Daten verarbeitet?                            

Deine Daten werden in der EU (Deutschland) verarbeitet.

  1. Deine Rechte in Bezug auf Deine Daten

Du hast das Recht, auf Anfrage eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob ich Deine Daten verarbeite. Du bist auch berechtigt, mir eine Anfrage zum Erhalt solcher Informationen zu senden (Auskunftsrecht). Darüber hinaus bist Du berechtigt eine Anfrage zur Berichtigung, Löschung oder Einschränkung Deiner Daten zu stellen und hast das Recht auf Datenübertragbarkeit. Ich werde Deine Anfrage umgehend und in Übereinstimmung mit der DSGVO bearbeiten und Dir unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb eines Monats nach Eingang Deiner schriftlichen Anfrage, eine Antwort zukommen lassen.

Du bist auch berechtigt Deine Einwilligung (z.B. zum Newsletter) jederzeit zu widerrufen.

Wenn Du Beschwerden über die Verarbeitung Deiner Daten oder eine Anfrage bezüglich der oben genannten Rechte hast, kannst Du Dich an ludwig@ludwigbeeg.de wenden. Wenn Du Deine Beschwerden nicht lösen konntest, kannst Du Dich natürlich immer an die bayrische Aufsichtsbehörde https://www.lda.bayern.de/de/index.html oder an ein Gericht in Deutschland wenden.

  1.      Cookies

Auf der Webseite werden Cookies auf Basis einer Einwilligung verwendet (Art. 6 Abs.1 lit. a) DSGVO), um meine Dienste an Deine Bedürfnisse anzupassen und Struktur, Navigation und Inhalt der Website besser aufeinander abzustimmen. Cookies sind Daten, die von einer Website, die Du besuchst, auf Deinem Gerät (z.B. Laptop oder Smartphone) gespeichert werden. Einige Cookies werden auf Deinem Gerät für die Dauer Deiner Internetsitzung und andere für längere Zeit gespeichert.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren, aber Du kannst diese Funktion deaktivieren, wenn Du möchtest. Wie das geht, erfährst Du in den Informationen Deines Browseranbieters. Auch kannst Du die Nutzung von Cookies auf der Webseite ablehnen. Die Ablehnung aller Cookies kann jedoch dazu führen, dass Du die Vorteile meiner Webseite nicht voll ausschöpfen kannst. Es gibt auch andere Möglichkeiten die Nutzung von speziellen Cookies zu regulieren z.B. mit Browser-Plug-ins (siehe Google Analytics) oder Websites, die Dir helfen können, die Verwendung von Cookies zu regulieren wie www.youronlinechoices.com (Europa).

Leistungs-und Performance Cookies: Solche Cookies messen Dein Verhalten auf meiner Website. Um herauszufinden, welche Teile meiner Website für meine Besucher interessant sind, werden Informationen über die Nutzung gesammelt. So werden z.B. die Anzahl der Besucher, das Surfverhalten oder die Dauer des Besuchs verfolgt. Die erhobenen Daten werden nicht für andere Zwecke verwendet. Folgende Cookies werden hier verwendet:   

Google Analytics: Google Inc. übernimmt die Installation der Cookies und die Analyse der daraus resultierenden Informationen. Zu diesem Zweck werden Informationen (z.B. IP-Adresse) an Google übermittelt. Google Analytics ist jedoch so konzipiert, dass die Daten anonym bleiben. Das bedeutet, dass Deine IP-Adresse anonymisiert und nicht mit anderen Daten von Google kombiniert wird. Die Datenschutzerklärung von Google gibt Dir weitere Informationen darüber: https://policies.google.com/privacy?hl=de Die Speicherdauer variiert von 1 Minute bis zu 2 Jahren abhängig vom Cookie. Zum Deaktivieren dieser Cookies kannst Du auch das Browser-Plug-in installieren unter: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Werbe-Cookies: Ich verwende auch ein Werbe-Cookie für Online-Werbung. Auf diese Weise kann ich Zielgruppen identifizieren und Werbeinhalte besser zuschneiden. Folgendes Cookie wird verwendet:

Facebook Pixel: Für Marketingzwecke verwende ich Facebook Custom Audience von Facebook Inc. Mit dem Cookie ist Facebook in der Lage, wenn Du den geschlossenen Mitgliederbereich besuchst, Werbung auf Dich interessenbasiert aufzuspielen. Somit erreiche ich die beste Zielgruppe für meine Dienstleistungen. Dieses Cookie ermöglicht es auch, das Such- und Surfverhalten meiner Webseitenbesucher nachzuvollziehen. Über diesen Pixel wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Du meine Website besucht hast und Facebook ordnet diese Information Deinem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Facebook kann Dich nur verfolgen, wenn Du ein Benutzerkonto hast und Du eingeloggt bist. In anderen Fällen bist Du von dieser Datenverarbeitung nicht betroffen. Die maximale Zeitspanne, die Du von dieser Website aus in der Custom Audience bleibst, beträgt bis zu 180 Tage. Die Datenschutzerklärung von Facebook gibt Dir weitere Infos: https://www.facebook.com/about/privacy/update. Dieser Funktion kannst auch Du in Deinem Facebook-Profil widersprechen: www.facebook.com/ads/website_custom_audiences    

  1. Überarbeitungen dieser Erklärung

Bitte beachte, dass diese Erklärung geändert werden kann, z.B. aufgrund von Änderungen der geltenden Gesetzgebung. Die überarbeitete Erklärung wird auf meiner Webseite veröffentlicht. Die letzte Überarbeitung erfolgte im Mai 2019.

  1. Kontakt

Wenn Du weitere Fragen oder Anmerkungen bezüglich des Datenschutzes hast, wende Dich bitte an ludwig@ludwigbeeg.de



Erziehung ohne drama


Eltern Club München

Trete meiner kostenlosen Facebook Gruppe über stressfreie Erziehung ohne Drama bei. Dort erhälst du neben meiner Hilfe, Austausch mit Gleichgesinnten, viele hilfreiche Tipps und Anregungen. Besuche uns bei den regelmäßigen kostenlosen Meetups im Herzen Münchens. Ich freue mich dich dort zu sehen!

Menü schließen